Microsoft Teams – Aufzeichnung von Nutzerdaten

Ohne Frage ist Microsoft Office und Microsoft Teams die am häufigsten genutzte Bürosoftware bzw. Videocall Anwendung. Im Zusammenspiel mit der Kommunikationssoftware Teams lassen sich die Produkte auf vielfältige Weise verknüpfen und produktiv nutzen. Soweit so gut, doch eine neue Funktion des Office-Pakets Microsoft 365 ist äusserst kritisch, denn mit ihm lässt sich aufzeichnen, wann und wie oft Mitarbeiter die Bürosoftware nutzen.

Als Datenschützer rate ich davon ab diese Funktion einzuschalten.

Weitere Informationen finden sich in einem umfangreichen Artikel im Spiegel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.